Sonntag , 19. November 2017
Home / Uhren / Diagono Scuba – In Farbe Tauchen

Diagono Scuba – In Farbe Tauchen

Die neue Kollektion Bvlgari Diagono Scuba präsentiert sich in Sommerfarben.

Diagono Scuba ist die sportlichste Uhr von Bulgari. Seit ihrer Einführung im Jahr 1994 hat diese bis 300 m wasserdichte Hochleistungs-Taucheruhr mit ihrem dynamischen Design die Erwartungen der Freunde der Meere und des Wassersports vollauf erfüllt. Heute überrascht Bulgari mit drei farblich neuen Varianten der Diagono Scuba in Weiß, Gelb oder Orange. Die Farben sind lebhaft und voller Energie. Damit verleihen sie den dynamischen Linien einer außergewöhnlichen Uhr zusätzlichen Elan.

Geht es um Kreativität, Kühnheit und Stil, kann man sich auf Bulgari verlassen. Die leidenschaftlich italienische DNA der Marke verleiht ihr eine seltene Fähigkeit, die klassischen Mythen auf zeitgemäße Weise neu zu interpretieren. Und sie gibt ihr auch die notwendige Sicherheit, mit gewissen Vorurteilen umzugehen, etwa bei der Wahl der Farben.

Das leuchtende Weiß ist ein Symbol der Reinheit und Klarheit. In dieser Interpretation spielt die Diagono Scuba deshalb mit den Kontrastwirkungen der Werkstoffe und des Finish, vor allem den satinierten Flächen des Edelstahlgehäuses und der einseitig drehbaren Lünette. Die markanten Indexpunkte und großen Ziffern sowie die rhodinierten Zeiger mit ihrer SuperLumiNova-Beschichtung heben sich klar davon ab. Das makellose Weiß des Zifferblatts setzt sich schier nahtlos im Armband aus vulkanisiertem weißem Kautschuk fort, das mit einer Edelstahl-Dornschließe ausgestattet ist. Dank seinem Spiegeleffekt verstärkt das Weiß den Eindruck von Größe, obwohl die Diagono Scuba mit 41 mm Durchmesser auf 10,75 mm Höhe durchaus präsente, aber vernünftige Dimensionen wahrt.

Diese Abmessungen werden von den beiden anderen Farbversionen geteilt. Gelb ist seit der Antike ein Symbol für Erfolg. Dieser warme und dynamische Ton zieht den Blick an und begünstigt die Konzentration, Eigenschaften, die den Freunden nautischer Aktivitäten und des Wassersports zweifellos gefallen werden. Über ihren Stil hinaus erweist sich diese strahlende Version als besonders angenehm beim Einsatz in voller Aktion, ist sie doch dank den leuchtenden Indexen und Zeigern tagsüber wie nachts augenblicklich ablesbar. Mit ihrem funkelnden Gelb wirkt diese Taucheruhr äußerst kraftvoll und dynamisch.

Noch etwas gewagter tritt das Modell in Orange auf. Es ergänzt diese Qualitäten durch eine einzigartige Persönlichkeit, ist doch dieser Farbton heute in der Uhrmacherei eher ungewöhnlich. Orange soll die Phantasie stimulieren und den Appetit anregen. Die ausgesprochen dynamisch und energisch wirkende Nuance stellt sich in den Dienst der Lebensfreude. Die warme Kolorierung fällt auf und regt zur Kommunikation an. Orange war die Lieblingsfarbe von Frank Sinatra, weil er sie besonders fröhlich fand („Orange is the happiest color“). Sie bringt das starke Design besonders gut zum Ausdruck.

Eine höchst erfreuliche Überraschung ist die Tatsache, dass dieses als Herrenuhr konzipierte Modell zum angesagten Accessoire und Stilelement am Handgelenk von Italienerinnen wurde, die einen wasserdichten Zeitmesser suchten, der chic und elegant ist, dies im Gegensatz zu vielen anderen Taucheruhren, die reine Profi-Werkzeuge sind. Dieser unter der Sonne des Mittelmeers geborene Trend ist inzwischen an zahlreichen Stränden der Welt ein Erkennungszeichen modebewusster Frauen geworden.

Das Design unterstreicht die Leistung

Die Form unterstützt die Funktion. Denn die Diagono Scuba ist eine ausgereifte Taucheruhr, wasserdicht bis 30 Meter Tiefe (3 Bar) und angetrieben von einem intern entwickelten und produzierten Automatikwerk, dem Kaliber Solotempo BVL191. Es verfügt über 42 Stunden Gangreserve sowie eine Frequenz von 28 800 Halbschwingungen pro Stunde, um optimale Präzision sicherzustellen. Die Anzeigen beschränken sich auf das Nützliche: Stunde, Minute, Sekunde aus der Mitte und Datum bei 3 Uhr. Die einseitig drehbare Lünette mit ihren Markierungen erlaubt zudem, die verbleibende Tauchzeit irrtumsfrei einzustellen und die Dekompressionsstufen einzuhalten.

Die Diagono Scuba ist nicht nur in jedem Gelände einsetzbar, sondern auch eine echte Allzweckuhr. Sie ist vollkommen in ihrem Element, wenn sie beim Schwimmen, Tauchen und allen anderen Wassersportarten oder am Strand getragen wird, passt jedoch auch zu entspannteren Augenblicken des Alltags, tagsüber wie abends. Mit ihrem Stil und ihrer Persönlichkeit macht sie jederzeit bella figura. Denn Bulgari kann sein doppeltes Erbe nicht verbergen: das eines römischen Juwelierhauses mit über 130 Jahren Kreativität und eigenständigem Know-how, gepaart mit der Erfahrung großer schweizerischer Uhrmacherkunst. Das ist die ideale Verbindung, um außergewöhnliche Uhren zu kreieren, in denen die spritzige Kühnheit des italienischen Stils mit der notwendigen Präzision für Ausnahmezeitmesser vereint ist. Da gehört die Diagono Scuba offensichtlich dazu.

Empfohlener Verkaufspreis: CHF 6’050.-

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.