Dienstag , 18. Dezember 2018
Home / Allgemein / Coop zieht Stecker bei Siroop

Coop zieht Stecker bei Siroop

Der Detail- und Grosshandelskonzern Coop schliesst seinen Online- Marktplatz Siroop per Ende Jahr.

Mit viel Pomp und Getöse wurde die Plattform 2016 vom Telekomkonzern Swisscom und der Coop Genossenschaft lanciert.

Mit dem Online-Marktplatz wollte man Amazon und Digitec Galaxus Konkurrenz machen. Erst vor ein paar Tagen ist nun die Swisscom aus dem Online-Handelsprojekt ausgestiegen.

Bei Coop setzt man in Zukunft auf die etablierte Online-Plattform Microspot. Die Sparte Microspot wird mit Siroop zu einer Marke zusammengeführt.

Von der Siroop-Schliessung sind 180 Mitarbeitende betroffen.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar