Dienstag , 25. Juli 2017
Home / Menschen / Schon wieder ein TAG-Heuer Markenbotschafter in der Steuerfalle
Jean-Claude Biver mit Steuersünder Cristiano Ronaldo

Schon wieder ein TAG-Heuer Markenbotschafter in der Steuerfalle

Anscheinend hat der LVMH Konzern bei der Auswahl seiner Markenbotschafter kein gutes Händchen. Nachdem das Model und Hublot Markenbotschafterin Bar Refaeli wegen Steuerhinterziehung in den Knast musste, läuft auch gegen Markenbotschafter José Mourinho eine Untersuchung wegen Steuerhinterziehung. Auch Ronaldo ist im Visier der Steuerermittler. Muss Cristiano Ronaldo angesichts seines Steuer-Verfahrens und der eventuell bevor stehenden Strafzahlungen schnell noch ein bisschen Extra-Geld verdienen?

Auf Facebook und Instagram häufen sich derzeit – gefühlt – die gesponserten Posts. Am Dienstag warb er gleich mit zwei Werbe-Posts hintereinander: für nubia Smartphones und Herbalife. Das seltsam künstliche Foto mit dem Smartphone sammelte in acht Stunden schon wieder rund 250.000 Interaktionen ein, auf Instagram sogar 1,4 Millionen.

Da bei Facebook – im Gegensatz zu Instagram – bezahlte Posts sauber gekennzeichnet sind, lässt sich eine Liste von Ronaldos Facebook-Werbepartnern erstellen. Ich habe das mal getan. In den vergangenen 12 Monaten postete er im Auftrag von Hugo Games [Smartphone-Spiel], Pestana [Hotel-Gruppe], TAG Heuer [Uhren], Nike [Sportartikel], Clear [Shampoo], Elite Team [Wolldecken], Visit Madeira [Tourismus], CR7 Underwear [Unterwäsche], nubia [Smartphones], CR7 Selfie [Smartphone-App], Dscection Mag [Luxus-Magazin], CR7 Footwear [Schuhe], MEO [Telekommunikation], Cristiano Ronaldo Fragrances [Parfum], Sixpad [Fitness-Technologie], CR7 Crunch Fitness [Fitness-Studios], Save the Children US [Wohltätigkeit], Herbalife [Ernährungsprodukte], CR7 Limitless [Kleidung] und EA Sports [Videospiele]. Eine stolze Liste von 20 Partnern. Etwa 125 gekaufte Posts hat der Fußballstar auf Facebook veröffentlicht. Und damit Millionen verdient.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar