Dienstag , 19. September 2017
Home / Uhren / Das Omega Phänomen #Speedytuesday verkauft sich in Rekordzeit!

Das Omega Phänomen #Speedytuesday verkauft sich in Rekordzeit!

OMEGAs mechanische Hommage an das digitale Zeitalter ist nach 4 Stunden, 15 Minuten und 43 Sekunden ausverkauft!

Alle 2012 Exemplare von OMEGAs neuer #SpeedyTuesday waren in Rekordzeit vergriffen. Dafür sorgten Uhrenliebhaber, die sich überall auf der Welt einen Wettlauf mit der Zeit lieferten, um sich die neueste limitierte Auflage der Speedmaster zu sichern.

Zum allerersten Mal in der Geschichte, förderte der Schweizer Uhrmacher OMEGA den Online-Verkauf einer neuen Uhr – mit aussergewöhnlicher Resonanz.

Die limitierte Auflage der Speedmaster, die zur Feier des als #SpeedyTuesday bekannten Online-Phänomens angefertigt wurde, wurde am Dienstag, den 10. Januar, um 12 Uhr mittags zur Reservierung über die Social Media-Kanäle der Marke freigegeben und nur gute 4 Stunden später waren alle 2012 Exemplare ausverkauft. Tatsächlich folgte die Resonanz so unverzüglich, dass OMEGA die Werbekampagne für die Uhr auf Instagram bereits kurz nach deren Beginn wieder beendete.

OMEGAs Präsident und CEO, Herr Raynald Aeschlimann, bezeichnete Speedmaster-Anhänger als «äusserst passionierte Liebhaber der von ihnen bevorzugten Uhr und treu gegenüber OMEGA». Überwältigt von der prompten Reaktion auf die neue Uhr erklärte er weiter, dass «das Feedback der digitalen Community von unschätzbarem Wert ist, da wir uns in vollem Masse der Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden verpflichten».

Trotz einer starken Präsenz im Internet hat OMEGA nie zuvor eine Social Media-Plattform als Verkaufsinstrument genutzt. Diese neue Weise, mit ihrer Online-Community in Kontakt zu treten, war eine spannende Aufgabe für OMEGA und der Erfolg dieser Unternehmung ist ein weiterer Beweis dafür, dass die legendäre Speedmaster-Uhr eines der begehrtesten Sammelobjekte der Welt bleibt.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar