Donnerstag , 17. August 2017
Home / Menschen / Umstrukturierung der Schweizer Uhren-Marke Anonimo unter neuem CEO?

Umstrukturierung der Schweizer Uhren-Marke Anonimo unter neuem CEO?

Im Jahre 1997 in Florenz gegründet und 2013 in die Nähe von Genf umgesiedelt, besitzt Anonimo eine lanjährige Uhrmachertradition. Nun hat die Schweizer Uhrenmarke die Ernennung eines neuen CEO – Julien Haenny – bekanntgegeben, der im vergangenen Jahr Marketing- und Kommunikationsdirektor der Marke war. Wir haben mit dieser Information länger gewartet, denn bisher wurden die CEOs und die PR-Agenturen bei Anonimo wie Hemden gewechselt. Das hing auch mit der sehr wechselvollen Geschichte von Anonimo zusammen.

julien-haenny-new-ceo-anonimoDas Unternehmen gibt weiterhin bekannt, dass die Ernennung von Haenny ein wichtiger Schritt in der Sanierungsstrategie der Marke sei, die Anfang 2016 eingeführt wurde und eine Umstrukturierung ihrer Teams, die Entwicklung des internationalen Vertriebsnetzes und die eingehende Korrekturen  an den Kollektionen  beinhaltet. Das Unternehmen hat es als „großflächiges“ Projekt beschrieben, ist aber zuversichtlich in Haennys Fähigkeiten, der das Unternehmen durch diese schwierige Zeit führen wird.

Anonimo sagt, dass Haenny sich bereits in der Uhrenindustrie einen Namen gemacht hat und seine Fähigkeiten in den letzten 10 Jahren beweisen hat. Seine Erfahrung umfasst Merchandising, Event Management und Medienarbeit sowie den Umgang mit Massenmarkt, exklusiven und innovativen Produkten. Vor seinem Eintritt bei Anonimo arbeitete der CEO bei Hugo Boss, Jaeger-LeCoultre und TechnoMarine.

Haenny trat im September 2015 zu Anonimo Watches als Marketing- und Kommunikationsdirektor ein. Wollen wir hoffen, dass Haennys Erfahrungen und Haennys Sitzfleisch dem Unternehmen zukünftig mehr Kontinuität bringt, als wie bisher gewohnt. Denn ständige Wechsel im Management und in der Strategie schwächen nicht nur die Marke sondern auch das Markenimage.

Bei der Wahl der PR-Agentur Gretz Communications war Julien Haenny schlecht beraten. Könnte sein, dass der Misserfolg für den erneuten Relaunch dieser Marke mit grossem Potential vorprogrammiert ist, denn von Uhren hat diese Agentur, die mit Tourismus gewachsen ist, keine Ahnung.

Julien Haenny’s Bio

Nachdem er die renommierte SAWI-Schule der Schweiz für Marketing und Kommunikation absolviert hatte, begann Julien Haenny seine Karriere bei der MGI Luxury Group als International Merchandising Manager für Hugo Boss Watches. Seitdem arbeitet er in den vergangenen zehn Jahren in der Uhrenbranche und wechselt zu Jaeger-LeCoultre und später zu Technomarine, wo er die Positionen eines International Communication Managers und des EMEA Communication & PR Director bekleidete.
Nach einem kurzen Ausflug als Berater kam er im September 2015 zu Anonimo als Internationaler Marketing- und Kommunikationsdirektor und nahm im Juli 2016 eine neue Herausforderung als CEO der Marke auf.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar