Samstag , 17. August 2019
Home / Life & Style / Dolce Gabbana wird zu einem ernst zu nehmenden Uhrenhersteller
Das Italienische Fashion Duo Stefano Gabbana und Domenico Dolce

Dolce Gabbana wird zu einem ernst zu nehmenden Uhrenhersteller

Vor drei Jahren entdeckte das erfolgreiche italienische Modelabel mit der „Alta Orlogeria“ die Haute Horlogerie, die Königsdisziplin der Uhrmacherei. Nun doppeln die beiden Fashionistas mit einem eigenen inhouse hergestellten Manufakturwerk nach, das in der Linie „Manufatturia Italiano“ verbaut wird.

Während sich die beiden Protagonisten bei der „Alta Orlogeria“ von der Giuseppe Verdi Oper – beide lieben die Musik von Verdi – inspirieren liessen und die uniquen Ergebnisse dementsprechend barock und schwer überaus speziell ausfielen, wird die Manufaturia Italiano gefälliger aussehen. Bei der Alt Orlogeria handelt es sich um „tragbare Goldskulpturen“ lag man im sechstelligen Bereich, hingegen bei der Manufatturia Italiona im eher fünfstelligen Bereich. Die Alta Orlogeria wurde über die Fashion Shows verkauft.

Mehr darüber in der TOURBILLON Ausgabe Nr. 54 und Nr. 57 sowie in der kommenden Ausgabe #58.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.