Mittwoch , 13. Dezember 2017
Home / Menschen / Eine Seiko GPS Solar World Time für Novak Djokovic
Die Novak Djokovic Limited Edition - Seiko GPS Solar World Time

Eine Seiko GPS Solar World Time für Novak Djokovic

Novak Djokovic ist einer von acht Spielern, die jedes einzelne der vier Grand-Slam-Turniere mindestens einmal gewonnen hat. In jedem Jahr reist er von Turnier zu Turnier, von Land zu Land und wechselt einige Male die Kontinente. Neben seinem Team begleitet ihn stets seine Seiko Astron GPS Solar World Time Uhr, die für ihn die vielen Zeitumstellungen übernimmt.

Drückt Novak einmal auf den Knopf bei zwei Uhr, verbindet sich die Uhr mit dem GPS-Netzwerk und stellt sich atomuhrgenau auf die lokale Ortszeit seiner aktuellen Zeitzone ein.* Dank ihres Solar-Moduls benötigt sie dafür nur Lichtenergie, sodass ein Batteriewechsel passé ist – vorteilhaft für Vielreisende wie Novak.

Das Gehäuse der SSE105J1 ist flacher als das jeder bisherigen GPS Solar Uhr**. Seiko konnte die Gehäusehöhe von 13,3 Millimeter auf 12,4 Millimeter verringern, ohne den GPS-Signalempfang zu schmälern. Das Zifferblatt wirkt mit seiner schlichten Eleganz angenehm übersichtlich. Es besteht aus dunklem, sanft schimmerndem Perlmutt, das in Kombination mit dem schwarzen Lederband und dem Rotgoldgehäuse sportlich-elegant wirkt.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.