Mittwoch , 19. Dezember 2018
Home / Uhren / F.P. Journe: der Centigraphe Souverain feiert Geburtstag in Paris

F.P. Journe: der Centigraphe Souverain feiert Geburtstag in Paris

F.P. Journe lanciert eine limitierte Serie zum 10-jährigen Jubiläum ihrer Pariser F.P.Journe Boutique

Nach Tokio, Hongkong und Genf feierte die Pariser F.P.Journe Boutique ihr zehnjärigess Jubiläum mit einer speziallen “Paris Limited Edition” von 10 Stück. Die Serie wurde am 29. November 2018 in Paris präsentiert. Jedes Stück ist nummeriert mit dem Namen der entsprechenden Stadt.

Diese exklusive Edition ist in perfekter Farbkombination gefertigt: ein Gehäuse aus poliertem Titan (40 mm), ein Ruthenium-Zifferblatt mit Saphirregister, eine Krone aus 18 Karat 6N Gold, Symbol  für das mechanische Uhrwerk mit Handaufzug in 18 Karat Roségold und das Alligatorband in chicer Burgund-Farbe.

Der Centigraphe ist ein spektakulärer mechanischer Chronograph, der die abgelaufenen Zeiten von einer 100stel Sekunde bis zu 10 Minuten anzeigt und auf drei Zifferblättern sichtbar ist, wobei jede Zeitachse rot angezeigt wird. Links dreht sich der 100. Sekundenzeiger in einer Sekunde um das Zifferblatt. Die rechte Hand dreht sich alle 20 Sekunden um das Zifferblatt. Der Zeiger um 6 Uhr dreht sich in 10 Minuten um das Zifferblatt.

Der Chronograph wird von einer Wippe in der Gehäusewand bei 2 Uhr gestartet, gestoppt und auf Null gestellt. Dieses ergonomische Design, perfekt auf die Armbanduhr abgestimmt, ist patentiert. Ein zweites Patent wurde für die geniale Konfiguration des Mechanismus erteilt, die den Chronographen effektiv von der Zeitnahme-Funktion isoliert. Dies bedeutet, dass die Balance-Amplitude nicht beeinflusst wird, wenn der Chronograph läuft.

Die Jubiläums-Centigraphe ist exklusiv in der Boutique erhältlich und feiert ihren 10. Geburtstag. Während des Abends präsentierte Paris eine private Kollektion von 5 Abonnementuhren, die zwischen 1999 und 2004 hergestellt wurden und jeweils die Nr. 1: Tourbillon Souverain 1/20, Chronomètre à Résonance, Octa Automatique Réserve, Octa Calendrier und Octa Chronographe tragen.


 

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.