Samstag , 22. September 2018
Home / Life & Style / Ferrari F50 Cabriolet: wertvoller als das Original

Ferrari F50 Cabriolet: wertvoller als das Original

750 Gramm 18 Karat Gold, das Chassis ist aus einem Bergkristall mit 6400 Karat, die Türen können geöffnet werden, die Reifen sind aus schwarzem Onyx mit Goodyear Profilen, das Armaturenbrett ist 900 Karat mit Rubinen ausgefasst und auch in 18 Karat Gold, dies sind nur ein Teil der Kennzahlen eines aussergewöhnlichen Meisterstücks, an dem drei Juweliere 206 Tage gearbeitet haben.

Hierbei handelt es sich um ein Meisterstück, Preis 390’000 Euro will der Meister dafür haben.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.