Samstag , 24. August 2019
Home / Menschen / Gerald Genta: Exhumierung einer Ikone

Gerald Genta: Exhumierung einer Ikone

Mit der Audemars Piguet Royal Oak, der Omega Constellation und der Rolex King Midas gehen einige der berühmtesten und ikonischsten Uhrendesigns auf einen einzigen Mann zurück: Gérald Genta. 1931 in Genf geboren, 2011 verabschiedet. 1969 gründete er seine eigene Uhrenmarke Gerald Genta und die Marke feiert dieses Jahr ihr 50 jähriges Jubiläum.

Doch wer genau war dieser geniale Konzeptionist, der die Welt der Zeitanzeiger für immer veränderte?

Begeben wir uns auf eine Zeitreise in die vergangenen Jahrzehnte, um Genta und sein unerschöpfliches  Lebenswerk zu entdecken.

Demnächst in der Sommer // Summer Ausgabe // Issue TB-T58 als Coverstory.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.