Samstag , 24. August 2019
Home / Life & Style / Influencer verlieren Millionen Follower
Selena Gomez verliert zwei Millionen Follower über Nacht

Influencer verlieren Millionen Follower

Instagram mistet Fake-Follows und Fake-Accounts aus. Aus der Traum eines Follower-„Millionärs“!

Gestern Morgen ging ein Aufschrei durch die Instagram-Community. Über Nacht haben viele Nutzer haufenweise an Follower verloren. Bei den Stars liegt der Verlust im siebenstelligen Bereich – Selena Gomez hat über zwei Millionen Anhänger verloren, bei Ariane Grande sind es gar mehr als drei Millionen. Auch Schweizer Influencer wie Loredana, Gabriano oder Anja Zeidler sind betroffen. Viele vermuten eine geplante Aktion von Instagram, so auch Instagram-Experte Beni Rüegg von Likeometer: „Instagram mistet Fake-Follows und Face-Accounts fortlaufend aus. Alle paar Jahre findet eine richtige grosse Putzaktion statt. So stellt die Plattform sicher, dass sie authentisch bleibt“. Anderer Meinung ist Daniel Koss von der Influencer-Agentur Yxtrix: „Ich gehe nicht von einer Säuberungsaktion aus. Viele Konten mit echten Followern sind betroffen, während Influencer, die ihr ganzes Publikum gekauft haben, keine Follower verlieren. Es wird vermutet, dass es ein grösseres Problem auf Seiten von Instagramm ist“. Ex-Bachelorette Adela Smajic beklagt einen Verlust von 1500 Followern. Die Baslerin vermutet, dass Instagram die inaktiven Abonnenten einfach löscht. „Ich finde es gut, da ich keine inaktiven Follower möchte. Das macht auch die Qualität von Instagram besser“, meinte Adela. „Einen solchen Einbruch an Followern habe ich aber noch nie gehabt“. Bloggerin und Fotografin Andrea Monica Hug verlor in der Nacht auf gestern zwar nur 456 Follower, sie merke in letzter Zeit aber, „dass die Zahl tendenziell sinkt und nicht steigt“. Für Hug seien „die Zahlen aber nicht von besonderer Bedeutung“.

Waren bisher Follower die einziger Währung so zeigt die Entwicklung, „Follower sind eine instabile Währung“, weil alle darauf setzen oder ist die Blase am platzen?

 

Auch diese Schweizer verloren an Follower

Nebst der Bloggerin Kristina Bazan (-34000 Follower, -0,15%) sind auch weitere Schweizer vom Follower-Schwund betroffen. Influencerin Xenia Tchoumi (-29 000, -2%), Anja Zeidler (-3 700, -1,2%) und Andrea Monica Hug (-456, –2%) blieben nicht verschont. Auch der Fussballer Xherdan Shapiri verlor 61 000 Follower (-2,6%).

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.