Samstag , 21. September 2019
Home / Uhren / IWC lanciert Sonderedition für die Fliegerstaffel 11

IWC lanciert Sonderedition für die Fliegerstaffel 11

IWC Schaffhausen legt mit der «Staffel 11» im Oktober 2019 eine neue Sonderedition der Pilot’s Watch vor. Die limitierte Ausgabe der legendären IWC Fliegeruhr ist eine Hommage an die fliegerische Exzellenz der Staffel 11 der Schweizer Luftwaffe. Diese gewährleistet zusammen mit zwei weiteren Luftwaffeneinheiten die Sicherheit im Schweizer Luftraum. An die Uhr an ihrem Handgelenk stellen die Piloten die gleichen Anforderungen wie an die Instrumente in ihrem Cockpit: absolute Präzision.

Die Flugzeuge der Fliegerstaffel 11 tragen auf ihren Heckflügeln das Bild eines wehrhaften Tigers. Er steht für die Entschlossenheit und die Einsatzbereitschaft der Piloten, bedingungslos die Schweizer Lufthoheit zu verteidigen. Wie an sich selbst stellen die Berufspiloten auch höchste Ansprüche an die Uhr an ihrem Handgelenk.

Sie benötigen deshalb einen Zeitmesser, der den extremen Belastungen im Jet jederzeit standhält. Inspiriert von der fliegerischen Exzellenz hat IWC Schaffhausen eine Sonderedition zu Ehren der «Tiger-Staffel» herausgebracht: Mit starker Technik und zeitlosem Design überzeugt die Pilot’s Watch «Staffel 11» all jene, die selbst jeden Tag Präzision und Körperbeherrschung demonstrieren.

Schon seit über 80 Jahren stellt IWC mit den weltweit beliebten Pilot’s Watches ihre einzigartige Uhrmacherkunst unter Beweis. Dass die Wahl der Staffel-11-Piloten auf die IWC-Uhr fällt, ist deshalb kein Zufall. Die Schaffhauser Manufaktur ehrt ihrerseits mit der Sonderedition die Luftwaffeneinheit für ihre grossen Leistungen.

Diese operiert ab ihrer fliegerisch höchst anspruchsvollen Heimatbasis Meiringen, mitten in den Schweizer Alpen. Im engen Gebirgstal sehen sich die Piloten oft mit schwierigen Bedingungen konfrontiert: Steile Anflugverfahren, starke Winde, Schneefall und eine kurze Piste fordern oft ihr ganzes Können. «Wir teilen die Faszination für die Technik und für das Fliegen, deshalb ist IWC der perfekte Partner im Cockpit der Staffel 11», meint auch Christoph Grainger-Herr, CEO von IWC.

Die Sonderausgabe der Fliegeruhr Pilot’s Watch Chronograph 3777 besticht durch ihr elegantes und robustes Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 43 mm, das schwarze Zifferblatt, den Sekundenzeiger in Staffelfarbe Gelb und Super-LumiNova (Leuchtmittel) im Speziellen auf der Ziffer 11. Eine Gravur des Staffel-Tigers ziert die Rückseite. Die Sonderedition steht grundsätzlich nur aktiven und ehemaligen Piloten der Fliegerstaffel 11 zu.1 Lediglich elf Exemplare pro Jahr können von Liebhabern und Sammlern in den IWC-Boutiquen Zürich, Schaffhausen und Genf ab Oktober 2019 erstanden werden.

*Für aktive und ehemalige Staffel-11-Piloten besteht die Möglichkeit, auf eigene Kosten eine IWC Pilot’s Watch «Staffel 11» zu erwerben.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.