Samstag , 17. August 2019
Home / Life & Style / IWC setzt weiterhin auf austauschbare Markenbotschafter
Wie zwei Markenbotschafterinnen mehr Uhren verkaufen sollen

IWC setzt weiterhin auf austauschbare Markenbotschafter

IWC präsentiert die neue Portofino-Werbekampagne mit dem Model Josephine Skriver und der Schauspielerin Ning Chang. Wie gefährlich es ist mit Markenbotschaftern zu arbeiten, hat das Beispiel Boris Becker gezeigt, von dem sich IWC getrennt hat. Markenbotschafter sind wie Zugvögel, sie ziehen dorthin wo es mehr Futter gibt.

IWC Schaffhausen kooperiert mit zwei neuen Markenbotschafterinnen, dem Model Josephine Skriver und der Schauspielerin Ning Chang, um die neuen 34-Millimeter-Modelle der Portofino-Linie vorzustellen. Als Kulisse für die wunderschönen Kampagnenbilder diente das malerische italienische Dorf, das der Kollektion ihren Namen gab. Ob IWC damit mehr Uhren verkaufen wird, daran zweifle ich.

Die fröhlichen, frischen Aufnahmen zeigen Josephine Skriver und Ning Chang in einer entspannten Atmosphäre an der Mittelmeerküste. Ihr Auftritt ist authentisch und spontan und der lockere Stil widerspiegelt dieselbe Leichtigkeit und Eleganz wie die Portofino-Linie der Schweizer Uhrenmanufaktur vermittelt. Mit Sujets wie einem Spaziergang dem Meer entlang, einer Spritztour mit dem Boot, einer Rundfahrt im Oldtimer und dem Geniessen eines Gelatos an der Uferpromenade zeigt die Werbekampagne bezaubernde Freundinnen, die zusammen einen Tag wie aus dem Bilderbuch erleben.

Für die lancierten Uhren bildet jede Fotografie einen prächtigen Rahmen für eine der atemberaubenden Portofino, die lebendige Farben und zeitlosen Charme versprühen.

Alle Modelle dieser Neuauflage sind mit einem innovativen Bandwechsel-Systems ausgestattet. Zusammen mit der Auswahl an 13 verschiedenen Armbändern lässt sich die Uhr im Handumdrehen individuell anpassen. Die von der italienischen Lederwarenmanufaktur Santoni (Die Idee ist nicht neu, ich hatte diese Idee vor Jahren Carlos Dias bei Roger Dubuis vorgeschlagen) hergestellten, handgefärbten Armbänder sind in den Farben Grau, Hellgrau, Schwarz, Blau, Dunkelbraun, Bronze, Orange, Burgundy, Himbeerpink, Aubergine, Grün und Indigoblau erhältlich. Zudem wird ein Milanaise-Armband aus Edelstahl angeboten. Die neuen Modelle kommen in einer feminine Zifferblattgrösse von 34 Millimetern daher und sind damit die kleinsten in der aktuellen Kollektion von IWC.

Josephine Skriver, die für unzählige Modehäuser weltweit über den Laufsteg läuft, und Ning Chang, die bereits in über 40 Spielfilmen und Fernsehserien gespielt hat, freuen sich sehr darüber, die Gesichter der Portofino-Kampagne zu sein und die neuen Modelle zu tragen.

„Ich hätte mir keinen besseren Ort für den Start meiner Zusammenarbeit mit IWC vorstellen können“, sagte Josephine Skriver. „Portofino ist ein zauberhafter Ort und ich hatte eine grossartige Zeit zusammen mit Ning Chang. Als Model ist es für mich eine wahre Freude, dass ich Menschen dazu bewegen kann, mutige Modeentscheidungen zu treffen. Die neue Portofino, die sich im Handumdrehen dem Outfit oder der Stimmung anpassen lässt, verkörpert genau diese Philosophie.“

Ning Chang ergänzte: „Es war eine einzigartige Erfahrung, Portofino zusammen mit Josephine zu entdecken. Ich war so glücklich, als ich angefragt wurde, Teil der IWC-Familie zu sein, und es war einfach wunderbar, diese Partnerschaft an diesem zauberhaften Ort zu beginnen.

Es ist sehr spannend, mit einer so kreativen Marke zusammenzuarbeiten. Eine Portofino-Uhr ist schick und elegant und ergänzt jedes Outfit perfekt.“

Die neuen Uhren bleiben den unverwechselbaren Portofino-Merkmalen wie dem schlichten Design und den übersichtlichen Zifferblättern treu. Gleichzeitig bringt IWC damit aber auch mehr Farbe und Weiblichkeit in die Portofino-Linie.

„Wir wollten eine fröhliche und frische Kampagne schaffen“, sagte Franziska Gsell, CMO von IWC Schaffhausen. „Die Uhren sind besonders elegant und modern und Josephine Skriver und Ning Chang verkörpern diese Gesinnung perfekt. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die beiden Persönlichkeiten als Markenbotschafterinnen gewinnen konnten. Leidenschaft und Kreativität begleiten sie ebenso wie IWC in allem, was sie tun, und das Fotoshooting hebt ihre natürliche Schönheit und Energie hervor.“

Alle neuen Portofino Damenmodelle sind ab Herbst 2019 verfügbar.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.