Samstag , 21. September 2019
Home / Menschen / Jérôme Biard zum CEO von Roventa-Henex SA ernannt
Jerome Biard, hat nach dem Desaster bei der Chinesischen Citychamp die Inhaber von Eterna und Corum ist, seine Konsequenzen gezogen, wie bisher all seine Vorgänger

Jérôme Biard zum CEO von Roventa-Henex SA ernannt

Nun ist es offiziell, Roventa-Henex SA gab heute die Ernennung von Jérôme Biard zum CEO bekannt. Als ausgewiesene Führungspersönlichkeit mit über 20 Jahren Erfahrung in der Uhrenindustrie wird er die Weiterentwicklung der Roventa-Henex SA steuern, die in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen feiert.

Roventa-Henex SA, in der Herstellung von hochwertigen Uhren führend und auf Design, Produktentwicklung, Produktion und Logistik für Drittmarken spezialisiert, gab heute die Ernennung von Jérôme Biard zum CEO bekannt. Biard, der im April zu Roventa-Henex kam und über langjährige Erfahrung in Führungspositionen bei bedeutenden Uhrenmarken und internationalen Vertriebsunternehmen im Luxussegment verfügt, wird die internationale Entwicklung des Unternehmens leiten. Roventa-Henex ist ein unabhängiges Unternehmen, das sich teilweise im Besitz des eigenen Managements befindet, und feiert dieses Jahr sein 60-jähriges Bestehen.

„Ich habe Anfang April mit Ehre und Begeisterung zugesagt, zu Roventa-Henex zu kommen, einem Unternehmen, das in der Schweizer Uhrenindustrie für seine Seriosität und Diskretion ebenso wie für seine Erfolge und seine Effizienz hohes Ansehen geniesst“, erklärt Jérôme Biard. „Ich freue mich auf die mir anvertraute Aufgabe, das Unternehmen als einen „à la carte“-Partner zu positionieren, der in der Lage ist, die nötigen Ressourcen zu mobilisieren, um kundenspezifische Problemlösungen, von der Entwicklung eines Produkts bis hin zum vollständigen Aufbau einer Marke, anzubieten. Roventa-Henex ist ein wahrer Markeninkubator, ein Kompetenzlabor.“

Jérôme Biard ist seit fast dreißig Jahren in der Welt der Luxusgüter, und dabei insbesondere im Bereich der Luxusuhrenmarken, zu Hause.

Ende der 80er Jahre startete er seine Karriere bei der Richemont-Gruppe, wo er zunächst bei Baume & Mercier und dann bei Piaget tätig war. Es folgten sechs Jahre als Market Manager bei Vacheron Constantin und Vertriebsleiter bei Cartier Suisse für Uhren, Lederwaren, Parfüms, Accessoires und Schreibgeräte. Letzteres Segment beinhaltete auch das Schweizer Geschäft der Marke Montegrappa. 2005 kam Jérôme Biard als Global Sales Manager zu Girard-Perregaux. 2009 wechselte er zur Weitnauer Holding AG, einer führenden Unternehmensgruppe im Bereich Duty Free und Markenvertrieb. Dort hatte er die Position des CEO von LPI SA inne und war Mitglied des Verwaltungsrats der Dimeco AG sowie der LPI T.H.A.S.

Ab 2017 war er CEO der Marken Corum und Eterna, bevor er 2019 zu Roventa Henex kam.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.