Samstag , 17. November 2018
Home / Life & Style / Maserati & Academia del Gusto: Zwei Traditionshäuser treffen aufeinander

Maserati & Academia del Gusto: Zwei Traditionshäuser treffen aufeinander

Maserati wird zum 10-jährigen-Jubiläum Partner der Zürcher “Academia del Gusto”

Maserati wird ab diesen Herbst seine Zusammenarbeit mit dem authentischen italienischen Restaurant Accademia del Gusto in Zürich bekannt geben. Die Academia feierte im Oktober 2018 ihr 10-jähriges Jubiläum und nun auch die neue Zusammenarbeit mit Maserati. Sowohl Maserati wie auch die Accademia del Gusto stehen für jahrelange italienische Tradition, Vision, Leidenschaft und Geschichte. Eine Zusammenarbeit der beiden liegt somit auf der Hand und verwöhnt sowohl die Kunden von Maserati als auch die Gäste der Academia mit Kreationen auf höchstem Niveau – und geht Hand in Hand mit Maseratis globaler Strategie, wahre italienische Kochkunst mit dem Ursprung der Marke mit dem Dreizack zu vereinen.

Schon seit 10 Jahren führen Inhaber und Koch Stefano und seine Ehefrau Mariana Piscopo nun die Accademia del Gusto mit purer Leidenschaft. Das ehrwürdige italienische Restaurant, welches zwischen Helvetiaplatz und Stauffacher gelegen ist, feierte im Oktober sein 10-jähriges Jubiläum mit viel Prominenz wie unter anderen Jacky Donats, Oswald Grübel oder auch Pascal Zuberbühler – und nun auch die neue Partnerschaft mit Maserati.

Das Restaurant macht seinem Namen alle Ehre: Von klassischen italienischen Gerichten bis hin zur Hausspezialität, der legendären Saint-Honoré Torte, lässt die Accademia del Gusto keine Wünsche offen. Die Besonderheit des Restaurants liegt nebst dem stimmungsvollen Ambiente in der Frische und Qualität der Zutaten. Die Gerichte sind alle hausgemacht und werden mit raffinierten Details präsentiert. Die Speisekarte wechselt mehrmals im Jahr und es gibt immer wieder saisonale Tagesempfehlungen. Darüber hinaus überzeugt die umfassende Weinkarte mit den besten assortierten Weinen aus der ganzen Welt. Aus dem Accademia del Gusto geht jeder Gast vollen Genusses und mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht heraus – so wie auch der Maserati Kunde in sein Lieblingsmodell mit dem Dreizack einsteigt.

„Die Academia del Gusto als Partner zu haben ist ein wahrer Glücksgriff für uns. Sie verstehen es wie kaum ein anderer,  Traditionen einen modernen Touch zu geben und vergessen dabei nie ihre Wurzeln. Genau diesem Motto folgen auch wir bei Maserati wenn es um Design, Entwicklung oder die Herstellung von unseren Fahrzeugen geht und auch darum, unsere Kunden zu begeistern,“ so Piergiorgio Cecco, General Manager Maserati Schweiz, Deutschland und Österreich.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.