Dienstag , 23. Juli 2019
Home / Life & Style / Skandal: Mit Sperma-Print und Penis-Stirnband über den Catwalk

Skandal: Mit Sperma-Print und Penis-Stirnband über den Catwalk

Schön schräg: Am ersten Abend der London Fashion Week hat Designerin Ashley Williams ihre Models im Sperma-Print über den Laufsteg geschickt.

Wieso nicht mal den ersten Abend einer Fashion Week mit einem Fleecejäckli, das mit lächelnden Spermien bedruckt ist, starten? Was völlig absurd klingt, hat Ashley Williams an der Londoner Modewoche tatsächlich durchgezogen. Die Britin, die für ihre Looks mit Augenzwinkern bekannt ist, schafft es im Rahmen ihrer neuen Herbstkollektion sogar Sperma-Prints gut aussehen zu lassen.

Die Show der 30-Jährigen wurde vom britischen Topmodel Adwoa Aboah eröffnet. Die happy Comic-Spermien, die ihren Pulli zieren, wiederholen sich bei einem anderen Look als Print auf einem flauschigen Schal. Ausserdem gab es stilisiertes Ejakulat auf einer Seidenhose und einem schulterfreien Kleid zu sehen. Auf einem gestrickten Stirnband prangte zudem ein Penis.

Stars wie Rita Ora, Rihanna und Harry Styles sind schon lange Fans des Labels. In der Front Row der diesjährigen Show sassen Cool Kids wie Tigerlily Taylor (Tochter von Queen-Drummer Roger Taylor) und DJ Lady Mary Charteris neben bekannten Gesichtern wie Pixie Geldof und Daisy Lowe.

Und hier kommt eine gute Nachricht für die, die mutig genug sind, den Look im Herbst auch zu tragen: Ashley Williams Teile sind mit Preisen ab 150 Franken für Pullis und 60 Franken für Accessoires wie Haarspangen und Ohrringe sogar durchaus erschwinglich.

Was Ashley zur Kollektion inspiriert hat, hat sie noch nicht wirklich erläutert. Im Begleitheft zur Show war folgendes lesen: „The penis is a powerful thing“. Das lassen wir jetzt einfach mal so stehen.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.