Sonntag , 19. November 2017
Home / Uhren / Montblanc 1858 Collection: Back to the roots

Montblanc 1858 Collection: Back to the roots

Die Montblanc 1858 Collection ist eine Hommage an die Manufaktur, die unter dem Namen Minerva gegründet wurde. Sie bietet moderne Uhren mit einem Bezug zu historischen Chronometermodellen, die im Laufe der 157-jährigen Geschichte gefertigt wurden. Der von der Manufaktur in den 1930er-Jahren entwickelte Chronograph erfüllt alle Ansprüche der präzisen Zeitmessung und diente als Vorlage für die Entwicklung des neuen Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Chronographen. Im Innern des runden 18 K Rotgoldgehäuses mit den geschwungenen Hörnern befindet sich ein mechanisches Kaliber mit Handaufzug, das nach den strengen Kriterien der Haute Horlogerie veredelt wurde. Mit seinen luxuriösen Verzierungen verweist dieses Zeitmessgerät auf den technischen Fortschritt, der die 1930er-Jahre prägte. So verfügt es über bedeutende historische Designmerkmale wie die abgeschrägte Krone mit dem co-axialen Drücker und das schwarze Zifferblatt, das große arabische Leuchtziffern mit einer Tachymeterskala kombiniert.

Das Minerva Vermächtnis

Die luxuriöse Minerva Manufaktur, die 1858 in Villeret im Saint-Imier Tal gegründet wurde, ist mittlerweile integraler Bestandteil der Montblanc Uhrenmanufaktur. In der Branche gilt sie als einer der großen Spezialisten für die Entwicklung von Chronographen und Sportuhren, die winzige Zeitintervalle mit chronometrischer Präzision messen. Zu den legendären Kreationen aus Villeret zählt das Anfang der 1920er-Jahre eingeführte Kaliber 13.20, das zu einem der führenden und speziell für Armbanduhren entwickelten mechanischen Chronographenwerke avancieren sollte. Bemerkenswert ist ebenfalls der bis auf die Hundertstelsekunde genaue mechanische Zähler, der 1936 eingeführt wurde. Durch die Leidenschaft für eine präzise Zeitmessung in Kombination mit der perfekten Beherrschung unterschiedlicher  Uhrenfrequenzen und die kompetente Herstellung eigener Räder und Unruhfedern ist es Minerva gelungen, seine Kompetenz im Bereich der Zeitmessung für anspruchsvolle Kunden unter Beweis zu stellen. Montblanc ist sehr stolz auf sein Vermächtnis und möchte diese Tradition nunmehr durch die Entwicklung hochwertiger Kaliber fortführen, die nach denselben traditionellen Verfahren gefertigt wurden, die Montblanc von jeher pflegt.

1858_113860 Montblanc 1858 Manual Small Second Limited Edition - 858 pieces
Montblanc 1858 Small Second Limited Edition 858, Preis CHF 3’190

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.