Dienstag , 25. April 2017
Home / Uhren / Mühle Glashütte: Naturbursche trifft auf Großstadtkind

Mühle Glashütte: Naturbursche trifft auf Großstadtkind

Der neue ProMare Chrongraph von Mühle-Glashütte schlägt eine Brücke zwischen verschiedenen Welten: Mit seinem dynamisch-stylischen Auftritt ist er wochentags ein Accessoire, das sich im urbanen Umfeld zuhause fühlt. Doch am Wochenende wird der neue Zeitmesser von Mühle-Glashütte zum Naturburschen mit Abenteuerdrang.

Die ProMare ist perfekt auf die Bedürfnisse einer Outdoor-Uhr abgestimmt: So sorgt das Automatikwerk MU 9408 dank der patentierten Spechthalsregulierung für Robustheit.

Gleichzeitig läuft das geschliffene und polierte Edelstahlgehäuse in einem Flankenschutz aus, der die Krone seitlich vor Stößen schützt. Die applizierten Indizes sorgen dafür, dass die Zeit auch bei wechselnden Lichtverhältnissen stets klar erkennbar ist. Sie sind mit blau luminiszierender Leuchtmasse versehen, die bei Schatten, einbrechender Dämmerung, aber auch in völliger Dunkelheit für eine gute Ablesbarkeit sorgt. Wasserdicht bis 30 bar und ausgestattet mit einem wasserfesten Leder/Kautschuk- oder Edelstahlband, zieht es den ProMare-Chronographen nach draußen.

Eine weitere Besonderheit der ProMare ist das Zifferblatt aus Karbon, dessen lineare Struktur dem Zifferblatt einen besonderen Reiz verleiht. Vom dunklen Hintergrund heben sich die zwei Totalisatoren sportiv durch eine applizierte, hellgraue Umrandung und eine korrespondierende Skalierung ab. Die zentrale Stoppsekunde sowie der Minutenzeiger des Chronographen sind in der Signalfarbe Orange gestaltet und tragen zur Dynamik der Uhr wesentlich bei. Mit dieser Farbgebung wird die Stoppfunktion auffällig markiert und von den Zeigern der Zeitanzeige abgehoben. Ein orangefarbener Ring bildet den kontrastreichen Übergang zur Lünette mit schwarzem Keramik-Inlay. Dank der massiven Drücker kann die Zeitnahme auch mit Handschuhen gestartet werden – ein absolutes Muss bei Aktivitäten unter allen Wetterbedingungen.

Vom abenteuerlichen Extremsport zum Naturerlebnis und wieder zurück in das pulsierende urbane Leben: Der ProMare Chronograph ist eine verlässliche Seilschaft, ein treuer Wanderbruder und ein hipper Urbanist zugleich.

Technische Details ProMare Chronograph

Uhrwerk: MU 9408, Automatik mit patentierter Spechthalsregulierung, Glashütter Dreiviertelplatine und charakteristischen Oberflächenveredelungen.Sekundenstopp. Datumschnellkorrektur mit versenktem Drücker bei 10 Uhr. 48 h Gangreserve.

Gehäuse: Edelstahl geschliffen/poliert. Gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster. Verschraubte Krone. ∅ 44,0 mm; H 15,4 mm. Wasserdicht bis 30 bar.

Band: Wasserfestes Leder/Kautschukband mit Dornschließe aus Edelstahl oder Edelstahlband mit Edelstahlfaltschließe.

Zifferblatt: Farbe Schwarz (Karbon). Applizierte Indizes. Zeiger und Stundenmarkierungen mit Super-LumiNova belegt.

Preis: 3.600,- Euro (Leder/Kautschukband) 3.700,- Euro (Edelstahlband)

 

Thilo-Muehle_CEO-Muehle-GlashuetteNachgefragt: Thilo Mühle, CEO Mühe Glashütte

Wie entstand die Idee zum ProMare Chronograph?

Der ProMare Chronograph ist ein logischer Schritt, wenn man unsere Marken-DNA betrachtet. Denn mit den nautischen Armbanduhren stellen wir schon lange mechanische Zeitmesser her, die für den Einsatz gedacht sind. Sie folgen den nautischen Tugenden und sind absolut robust, präzise und optimal ablesbar – Eigenschaften, die eine Outdoor-Uhr ausmachen. Der ProMare Chronograph vereint diese Eigenschaften und ist zugleich auch vom Design und von der Farbgebung her als sportive mechanische Uhr angelegt, die man immer tragen kann. Eine Uhr für Menschen wie mich: Die tagsüber im Büro sitzen und sich nach Feierabend auf das Mountainbike setzen oder laufen gehen. Von daher ist es für mich auch eine sehr persönliche Uhr, wenn ich ehrlich bin.

Gibt es weitere Modelle, die in diese Richtung gehen?

Der ProMare Chronograph ist ein Teil einer ganzen Uhrenfamilie, die wir dieses Jahr auf der Baselworld vorgestellt haben. Zu dieser gehören noch das Dreizeigermodell ProMare Datum sowie die ProMare Lady. Die ProMare Lady ist der erste sportive Zeitmesser von Mühle-Glashütte, der speziell für Damen entwickelt wurde.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar