Dienstag , 18. Dezember 2018
Home / Allgemein / Neuer CEO bei Jaeger LeCoultre: Weibliche Power
Mit Catherine Rénier wird die zweite Frau im Richemont als Jager LeCoultre CEO bestätigt

Neuer CEO bei Jaeger LeCoultre: Weibliche Power

Catherine Rénier, derzeit Präsidentin von Van Cleef & Arpels, Asien-Pazifik, wird zum 1. Mai 2018 zum Chief Executive Officer von Jaeger-LeCoultre ernannt. Sie ist nach Chabi Nouri Piaget CEO die zweite Frau im Richemont Konzern, zu der Jager LeCoultre gehört, die eine CEO Position bekleidet.

Auf Catherine Rénier warten radikale Umwälzungen bei der Uhrenmanufaktur. So zu Beispiel besitzt Jaeger-LeCoultre heute sehr viele verschiedene Uhrenmodelle oder Referenzen. Um das Profil der Marke klarer und verständlicher zu machen, müssen man zwingend das Angebot verkleinern. In den nächsten drei Jahren sollen die Zahl der Modelle reduziert werden, um die wichtigen Stücke aufs Podest zu stellen. Anscheinend wurde das Augenmerk auf die Haute Horlogerie gelegt, dabei ging das Tagesgeschäft, die normale Uhrmacherei verloren. Von den 400 Referenzen will man auf 250 bis 270 Referenzen in drei Jahren die Kollektion herunterfahren, so ein Insider.

Zudem will das Management mehr Klarheit im Profil. Jaeger-LeCoultre Kunden sind je zur Hälfte Frauen und Männer. Einige suchen sehr klassische Produkte, andere sehr moderne. Das ergibt vier Produktesäulen: klassische Uhren für Frauen, klassische Uhren für Männer, moderne Uhren für Frauen sowie moderne Uhren für Männer. Auf diese vier Säulen werden sich die Produkte reduzieren lassen.

Catherine begann ihre Karriere 1999 als Retail Development Director bei Cartier in New York , bis sie 2003 zu Van Cleef & Arpels als International Deputy Marketing Director wechselte.
Catherine zog 2008 nach Hongkong, um die Entwicklung von Van Cleef & Arpels in der Asien-Pazifik-Region zunächst als Regional Commercial Director und dann als Managing Director für Hongkong und Macau zu unterstützen. Catherine wurde im April 2013 in ihre jetzige Funktion als CEO von Jaeger LeCoultre bestätigt.
Der TOURBILLON Blog TICK-TALK gratuliert Catherine zur neuen Herausforderung.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar