Donnerstag , 14. Dezember 2017
Home / Allgemein / Ostern in Paris?

Ostern in Paris?

Art Chic Apartment in Paris designed by PFB Design and Furnished by BRABBU

Die Renovierung eines Haussmann-Hauses in Paris, unter der Leitung der französischen Designerin Patricia Mauguy Flores, von PFB Design, ist eine der neuesten Interieur-Design-Projekte, in der die Produkte von BRABBU aufgenommen wurden.

Die Renovierung dieser privaten Residenz wurde Patricia Mauguy Flores von einer jungen Familie übergeben, die dem Talent des Designers das Mischen von Moderne und Tradition, Komfort und Originalität verlieh, während das Haus tatsächlich in einen einzigartigen Raum verwandelt wurde.

Der Designer wählte die feinsten Materialien und arbeitete an einem kühnen Farbkonzept, um diese geräumige Wohnung zu einem eleganten und stilvollen Haus zu machen. Das erste Ziel war klar: die hohen Decken und die kunstvollen Formteile in Szene zu setzen. Gemeinsam erwecken sie die Wohnung zu neuem Leben, mit luxuriösen Möbeln und einem kreativen Farbschema.

In diesem Sinne war es im Wohnbereich und dem angrenzenden Esszimmer, dass Patricia beschlossen hatte, zwei verschiedene Modelle von Sesseln von BRABBU – Dukono und Namib einzuschließen. Und mit dem Ziel, die gesamte Farbpalette anzupassen, entschied sich der Designer, die Stühle mit verschiedenen Stoffen zu personalisieren. In einem gemeinsamen Bereich, als Ort für das Lesen in der Mitte des Wohnzimmers gesetzt, befindet sich Dukono Sessel aus dem neutralen Hintergrund mit seinen kräftigen lila Farbtönen. An beiden Spitzen des Esstisches positioniert, waren Namib Sesseln nach Maß, um perfekt auf die Raumgestaltung zu passen. Diese belebenden, ausgewogenen und geschwungenen Sessel sind wahre Meisterkreationen, wo Holz und Samt einen Klassiker verwandelten. Auch die Tatsache, dass die Kammer viel natürliches Licht hat, erlaubte die Designerin, einen originellen Fantasy-Schema auszudrucken.

 

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.