Montag , 21. August 2017
Home / Uhren / Roger Loosli lanciert neue Uhrenmarke LIMMAT

Roger Loosli lanciert neue Uhrenmarke LIMMAT

Am Mittwoch 31. August 2016 feierte die Roger Loosli AG, Goldschmiede, Juwelen und Uhren an der Landstrasse 84, Wettingen, ein weiteres Highlight in ihrer 20-jährigen Firmengeschichte. Den geladenen Gästen präsentierte Goldschmied Roger Loosli für einmal keine neue Schmuckkollektion, sondern die erste Uhrenmarke der Region, verbunden mit einem in der Schweiz einzigartigen Konzept. Getauft wurde die Uhr vom Wettinger Gemeindeammann Dr. Markus Dieth persönlich und zwar auf den sinnigen Namen «LIMMAT».

Spezielles Erlebnis

Viele Uhrenliebhaber wünschen sich schon lange, einmal das Gefühl zu erleben, eine Uhr am Handgelenk zu tragen, deren Komponenten wie Armband, Zeiger (zur Auswahl stehen 4 grosse und 6 kleine Zeiger), Zifferblatt (4 Farben), Gehäuse und vieles Mehr, sie selber ausgewählt haben und die sie auch noch in rund 50 Schritten eigenhändig zusammen-bauen konnten. Als einziger Detailhändler der Schweiz macht dies in Zukunft die Roger Loosli AG in Wettingen möglich! Ja, es ist sogar Konzept, dass die Uhr vor dem Kauf anlässlich eines rund 3-stündigen Workshops selber zusammengebaut werden muss. «Wir freuen uns riesig auf den Austausch mit den Uhrenliebhabern und Kunden, denn «die Uhr kann nicht in fertigem Zustand erworben werden, das Erlebnis des Auswählens und Zusammenbauens gehört zum Kaufpreis von 1‘580 Franken dazu», erklärt Roger Loosli stolz sein innovatives Konzept.

Grosse Nachfrage erwartet

Noch bevor die Lancierung so richtig angelaufen ist und das Konzept über die LIMMAT-Uhr (www.limmatwatches.ch), deren Komponenten man selber auswählen darf und eigenhändig zusammenbauen muss, so richtig kommuniziert wurde, sondern sich «nur im kleineren Kreis verbreitete, können wir bereits von einer schönen Nachfrage berichten», so der Uhrenfachmann erfreut. Natürlich kann man einem echten Uhrenfan die LIMMAT auch als Geschenk überreichen, oder für jemanden die Uhr zusammenstellen und –bauen. «Wir haben auch bereits Unternehmen, welche den Workshop und die LIMMAT-Uhr ausgesuchten Kunden schenken, was natürlich ebenfalls sehr gut ankommt und ein unvergessliches Erlebnis bildet», so Roger Loosli weiter. In jedem Fall ist es dem umtriebigen KMU-Unternehmer mit der Neulancierung der LIMMAT-Uhrenmarke gelungen, eine weitere innovative Idee aus dem Atelier «Roger Loosli» zum fertigen Produkt gebracht zu haben.

Weiterführende Informationen: www.limmatwatches.ch

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar