Sonntag , 17. Dezember 2017
Home / Life & Style / Rolex ist „Oscarreif“!
Grosses Kino mit der Rolex GMT Master II.

Rolex ist „Oscarreif“!

Am 26. Februar versammelt sich wieder ganz Hollywood für die 89. Verleihung der Academy Awards. Schönheiten wie Emma Stone (Bild), nominiert für ihre Hauptrolle im bereits vielfach ausgezeichneten Film «La La Land», werden sich im gleissenden Blitzlicht der Fotografen sonnen – und Werbung machen für die Luxusgüterindustrie, indem sie die neusten Kleider, die neusten Schuhe, die neusten Abendtaschen und die neusten Geschmeide tragen.

Mein Leben als Zucchini
Mein Leben als Zucchini

Dieses Jahr aber werden die Stars ihre grossen Auftritte auch ein bisschen einer grossen Schweizer Uhrenmarke zu verdanken haben – Rolex. Das Genfer Familienunternehmen unter der Leitung von Chef Jean-Frédéric Dufour ist dieses Jahr Sponsor der Oscars. Letztes Jahr bereits hat die Milliarden-Marke den sogenannten Green Room – die absolute VIP-Zone hinter den Kulissen des Dolby Theatre am Hollywood Boulevard – finanziert und wird dies auch dieses Jahr wieder tun – exklusiv.

Rolex und die Oscars passen zusammen: die weltweit bekannteste Uhrenmarke, der global relevanteste Filmpreis. Nominiert ist auch der Schweizer Animationsfilm «Mein Leben als Zucchini» mit Musik von Sophie Hunger.

Ich persönlich finde, Rolex ist Oscarreif!

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.