Dienstag , 25. April 2017
Home / Allgemein / Rückblick: Art of Tourbillon 2016 Shanghai
Zheng Gu Büchi, Vice-President, Karl Heinz Nuber, President and Yingbo Seiler, General Secretary

Rückblick: Art of Tourbillon 2016 Shanghai

Zum zweiten Mal fand die Art of Tourbillon – die einzige Tourbillon Ausstellung – in China statt. Erstmals in Peking 2009. Letztes Jahr, 2016 in Shanghai im exklusiven Rahmen des Fairmont Peace Hotel, in der Peace Hall, gegenüber dem Swatch Art Peace Hotel. Es war ein voller Erfolg.

Rund 500 hochkarätige Gäste , praktisch Chinas Elite (UHNWI), besuchten die Ausstellung am 4. Juni 2016 nachmittags zur offiziellen Eröffnung. By appointment only war die Devise. Aussteller wie Roger Dubuis, Hysek, Zhangdao, Artya, Initium, Dietrich, Delance, Delley, Buben & Zorweg, L’Epeé 1839, präsentierten ihre neuesten Modelle der Uhrmacherkunst, an der ersten internationalen Tourbillon Ausstellung im Pan-Asia Wirtschaftsraum.

Zum Art of Tourbillon Charity Gala Dinner am Abend waren 650 Gäste gemeldet, lediglich 150 Gäste konnten daran teilnehmen. Ein bekannter chinesischer Tenor sang „Nessun dorma“, die Arie des Prinzen Kalaf zu Beginn des 3. Aktes der Oper Turandot von Giacomo Puccini, die 1926 in Mailand uraufgeführt wurde. Im Hintergrund die Goriette im Schlossgarten von Schloss Schönbrunn in Wien auf der Bühne der Peace Hall, interpretierte ein Ballet den Wiener Walzer auf ihre spezielle Art.

Mit der Art of Tourbillon Charity Auction, nach dem Charity Gala Dinner, durchgeführt von einem nahmhaften renommierten lokalen Auktionshaus vvip.com, wurde ein namhafter Erlös erzielt. Top Lot war die TOUR-Billon von L’Epee 1839 die bei einer fünfstelligen Summe zugeschlagen wurde. Der Erlos geht an die Shanghai Charity Foundation,  eine gut organisierte und seriöse Charity Stiftung in Shanghai welche Erwachsene und Kinder mit einem Handicap im ganzen Land unterstützen.  (http://www.scf.org.cn).

Karl Heinz Nuber, Präsident der AAOT, „Unmögliches wurde möglich gemacht, dank meinen beiden Partnerinnen, Zheng Gu Büchi und Yingbo Seiler. „ Mit Karl Heinz Nuber hatten wir einen namhaften internationalen Protagonisten für die Art of Tourbillon 2016 in Shanghai gewonnen“, so Zheng Gu Büchi, Vizepräsidentin der AAOT. „Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Ausstellern und unserem Hauptsponsor Lucky Zhang“, reüssiert Yingbo Seiler, Secretary general der AAOT – einer non profit organisation, die für die Durchführung der AOT zeichnet.

Save the date: Die nächste AOT findet in Shanghai im Mai 2017 statt, der Termin für die AOT Dubai ist noch offen.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar