Sonntag , 20. August 2017
Home / Uhren / Steckt Christophe Claret in der Klemme?
Christophe Claret, Dragon Watch, Einzelstück

Steckt Christophe Claret in der Klemme?

Die Mitarbeiter der Neuenburger Luxusuhrenmarke Christophe Claret sind zum zweiten Mal in diesem Jahr von einen Stellenabbau betroffen.

Das Uhrenunternehmen Christophe Claret in Le Locle NE entlässt 20 seiner Mitarbeiter. Zudem führt das Unternehmen Kurzarbeit ein und wird einige wichtige Abgänge nicht ersetzen.

Neun Personen seien bereits im Januar entlassen worden, erklärte der Firmenchef in den Neuenburger Medien L’Express/L’Impartial. Nach der Konsultationsphase seinen Ende Juni elf weitere Entlassungen ausgesprochen worden. Betroffen von den Kündigungen sind vor allem Grenzgänger. Das Unternehmen verweist auf den Abschwung bei den Geschäften mit Russland, China und der Ukraine.

Ein Grund für die Krise könnte die damalige Entscheidung sein, dass Christophe Claret, der erfolgreicher Zulieferer der Uhrenindustrie war, jetzt auch als Eigenmarke auftritt. So zum Beispiel verliess der bisherige CEO Wolfgang Sickenberg – der damals Stefan Feltgen, Director of Operation ersetzte – das Unternehmen und heuerte bei Ulysse Nardin als Sales Director am 5. Mai 2015 an.

Ein weiteres Parameter für eine bevorstehende finanzielle Krise bei Christophe Claret und einer unfreundlichen Übernahme könnte auch die Tatsache sein, dass Medien für Ihre Inserate lediglich innert 90 bis 180 Tagen bezahlt wurde. Auch das TOURBILLON Magazin erhielt einen Anruf, wo um Stundung der Inserate-Rechnung gebeten wurde.

Heute ist das Inserate-Business in Händen der Mediamix, einem Schweizer Mediabuyer, das sich auf die Uhrenindustrie spezialisiert hat. Ob dadurch die Situation besser wird, wird sich zeigen.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.