Donnerstag , 20. Juni 2019
Home / Allgemein / The Chedi Muscat ist immer eine Reise wert

The Chedi Muscat ist immer eine Reise wert

Das Luxusresort vereint in seiner Architektur traditionelle omanische Bauweise mit edlem, puristischem Design am 370 m langen, privaten Strand von Al Ghubbra. Die Altstadt ist ca. 15 km, der Flughafen Muscat ca. 15 Autominuten entfernt.

Elegante Atmosphäre und hervorragender Service zeichnen das Luxushotel aus. Die einzelnen Gebäude verteilen sich in einer orientalischen, im Zen-Stil ausgelegten Parkoase mit Palmen, Brunnen und Wassergärten, die bei Nacht romantisch beleuchtet sind. Für Ihr Wohlergehen sorgt der hohe Komfort des Hauses mit 6 Restaurants, 2 Lounges, 3 Swimmingpools (zwei davon ab 16 Jahren) mit Liegewiese und Sonnenterrasse, Pool- und Snackbar und einer Boutique. The Restaurant bietet westliche, asiatische, arabische und indische Speisen in elegantem Ambiente. Das The Beach Restaurant direkt am Meer bietet feinstes Seafood, The Shisha Lounge traditionelle Wasserpfeifen und Erfrischungen, The Lobby Lounge, The Arabian Courtyard ein lokales Köstlichkeiten-Buffet (beides geöffnet von Mitte Oktober bis Mitte April), das The Chedi Pool Cabana leichte, mediterrane Gerichte, Desserts und Erfrischungen (Kinder ab 16 Jahren), The Long Pool Cabana japanische und nahöstliche Küche (geöffnet von Mitte Oktober bis Mitte Mai (allerdings auch wetterabhängig) und die The Serai Pool Cabana serviert ein Angebot der Lunch- und Dinner-Gerichte des The Restaurant.

Die 158 Zimmer und Suiten verteilen sich auf das Haupthaus, den Chediflügel sowie die Villen und sind modern und elegant eingerichtet. Mit Blick auf die Wassergärten, das Hadschar-Gebirge oder den Golf von Oman.

Serai: ca. 33 qm, im Haupthaus mit französischem Bett, Dusche, separatem WC, Waschbecken, Föhn, Bademantel, Hausschuhen, TV, Telefon, iPod® mit Bose® Soundsystem, WLAN, Klimaanlage, Minibar (alkoholfreie Getränke und Bier), Nespresso® Kaffeemaschine, Teezubereiter und Safe sowie Sitzecke und zum Teil mit Meerblick.

Chedi Deluxe: ca. 39 qm, Doppelzimmer im Chediflügel mit Sitzgelegenheit.

Deluxe Club: ca. 39 qm, wie Deluxe, zusätzlich Zugang zur exklusiven Club-Lounge mit folgenden Leistungen: Tagsüber alkoholfreie Getränke, abends (18-20 Uhr) Cocktails und Canapés. Ausserdem kostenfreier Wäscheservice, Minibar (ausgewählte Spirituosen, Bier und alkoholfreie Getränke), WLAN in der Club-Lounge sowie Privattransfer ab/bis Flughafen Muscat im Hotelwagen mit englischsprachiger Begrüssung.

Deluxe Club with Terrace: ca. 39 qm, zusätzlich mit grosszügigem Balkon.

Chedi Club Suite: ca. 67 qm, die Chedi Club Suiten befinden sich in den Villen und sind ausgestattet mit separatem Wohn- und Schlafzimmer, Bad mit Dusche und Badewanne, BOSE-Sound-Dock-Komplettanlage mit iPod, privater Terrasse oder Balkon. Zugang zur Club-Lounge inkl. Chedi-Club-Leistungen.oder Balkon. Zugang zur Club-Lounge inkl. Chedi-Club-Leistungen.

2 Tennisplätze mit Flutlicht. Gegen Gebühr: Neuer 18-Loch-Championship-Golfplatz Almouj Golf at The Wave oder The Muscat Hills Country & Golf Club (beide ca. 15 Minuten entfernt). Segeln, Katamaran und Tauchen in der Nähe.

800 qm grosses The Spa mit dem längsten Pool der Region (103 m), Fitness-Center (700 qm) mit Technogym-Geräten, Kinesis und Power Pilates, Sauna, Dampfbad. Ausserdem bietet es zahlreiche Anwendungen und Massagen in 13 Spa-Suiten mit privater Umkleide und Dusche. Gegen Gebühr: Anwendungen, Massagen, Behandlungen, Maniküre, Pediküre.

 

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.