Dienstag , 23. Mai 2017
Home / Allgemein / Uhren-Lobby: Brexit ist «schlechte Nachricht»
Jean-Daniel Pasche, Präsident des FHS

Uhren-Lobby: Brexit ist «schlechte Nachricht»

Die Uhrenbranche ist besorgt über das britische Votum für einen EU-Austritt, denn sie kämpft ohnehin schon an mehreren Fronten. Präsident Jean-Daniel Pasche nimmt nun die SNB in die Pflicht.

Der Präsident des Verbands der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH), Jean-Daniel Pasche, bezeichnet den Brexit als «schlechte Nachricht» für die hiesige Uhrenbranche. Das Votum werde eine lange Zeit der Unsicherheit nach sich ziehen und zu Verunsicherung an den Märkten führen.

Gleichzeitig ist Pasche zuversichtlich, dass sich die Uhrenhersteller in dieser schwierigen Phase von ihrer robusten Seite zeigen werden, wie er am Freitag auf Anfrage der Finanznachrichtenagentur AWP sagte. Grossbritannien sei der siebtgrösste Exportmarkt für die Schweizer Uhrenindustrie und habe sich zuletzt sehr stabil entwickelt, sagte Pasche weiter. Mit dem Votum zum Austritt des Landes aus der EU sorgt er sich vor allem um den dadurch zum Euro erstarkenden Schweizer Franken.

SNB in der Pflicht

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sei nun gefordert. «Wir verlangen von der SNB, dass sie interveniert und gegen den starken Franken vorgeht», so der FH-Präsident. Gleichzeitig ist er sich aber bewusst, dass dieses Vorgehen auch seine Grenzen hat.

Noch sei es zu früh, um abschätzen zu können, welchen Einfluss der Brexit auf die Branche haben werde, meint Pasche. Es sei auch unklar, ob die Uhrenhersteller auf Massnahmen wie Stellenabbau oder Kurzarbeit zurückgreifen müssen. Der Uhrenmarkt werde vom Brexit betroffen sein, doch sei dies kein Grund, um Schwarzmalerei zu betreiben. (awp)

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar