Sonntag , 23. April 2017
Home / Uhren / Unspunnen: Tissot startet den Countdown zum größten Volksfest des Jahres

Unspunnen: Tissot startet den Countdown zum größten Volksfest des Jahres

Tissot, weltweit führend in der traditionellen Schweizer Uhrenindustrie, ist offizieller Uhrenpartner des Unspunnenfests, welches vom 26. August bis 3. September 2017 in Interlaken stattfindet. Heute hat die Uhrenmarke aus Le Locle den Countdown zum spektakulären Folkloreanlass, der circa 150’000 Zuschauer anzieht, offiziell lanciert.

Tissot unterstützt verschiedene Anlässe in diesem Bereich. So zum Beispiel das Schwingfest 2016 in Estavayer, welches Werte wie Leidenschaft, Respekt, Schweizer Tradition und Nachhaltigkeit hochhält.

Heute wurde auf der Höhenpromenade in Interlaken der Countdown zum Fest gestartet, und das vor phantastischem Alpenpanorama des Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau. Es ist das erste Mal, dass einem international renommierten Unternehmen dort Zutritt gewährt wurde.

Tissot nutzte die Gelegenheit, um heute in Interlaken die dem Anlass gewidmete Spezialkollektion vorzustellen. Diese besteht aus der Serie Tissot T-Touch Expert Solar und aus der Damen- und Herrenuhr Tissot PR 100. Die Kollektion widerspiegelt die Werte des grandiosen Festes. Das eingravierte Veranstaltungslogo auf dem Gehäuseboden verleiht diesen Uhren ihre Einzigartigkeit und Exklusivität.

Am Unspunnenfest treffen sich Schwinger, Älpler und Trachtenleute zum Folkloreanlass der Superlative. Festivitäten wie Steinstossen, Hornussen, Alphorn, Fahnenschwingen, Trachten und Jodeln transportieren verschiedene Werte, die auch Tissot ausmachen: Leidenschaft, Respekt und Schweizer Traditionen. Dies erlaubt der Marke, ihre Produkte in Zusammenhang mit diesen Disziplinen zu bringen und Beständigkeit und Leistung zum Ausdruck zu bringen.

Werte, die auch die Schwingerstars Matthias Sempach und Remo Käser verkörpern, beides Freunde der Marke Tissot. Schwingerkönig Sempach sagt: « Für mich ist es eine große Ehre, die Schweizer Marke Tissot zu vertreten. Schweizer Folklore und Tissot passen aufgrund ihrer gemeinsamen Werte ideal zusammen».

François Thiébaud, Präsident von Tissot, erklärt: « In unserer Firma verweisen wir häufig auf das «+» Zeichen, welches das Kernsymbol der Schweizer Flagge ist. Dieses steht für Engagement, Fairness und den sportlichen Einsatz der Teilnehmer, Organisatoren und Zuschauer des Unspunnenfests. Diese Werte kommen auch bei unseren Uhren zum Tragen. In diesem Sinne freuen wir uns auf ein gelungenes Fest mit vielen Emotionen».

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar