Montag , 19. November 2018
Home / Uhren / Wempe startet Verkauf von Luxusuhren online in Deutschland
Die Wempe-Niederlassung in London

Wempe startet Verkauf von Luxusuhren online in Deutschland

Wempe, Deutschlands größter Einzelhändler für Luxusuhren, erstellt eine transaktionale E-Commerce-Website, die im nächsten Jahr im ersten Quartal erscheinen wird. Das Unternehmen wird zunächst in Deutschland online gehen, am wahrscheinlichsten im März nächsten Jahres. Es wird in andere Märkte expandieren, in denen es physische Geschäfte hat, einschließlich Großbritannien, wo es gerade eine umfassende Renovierung seiner Boutique in der Bond Street, London, abgeschlossen hat.

Die Geschichte geht weiter, Jan-Piet Stempels, Wempes Vorstandsmitglied für Marketing, sagte gegenüber Tick-Talk.ch, dass es das Ziel sei, ein weltweit führender Omnichannel-Händler zu werden. „Wir entwickeln digitale Services, die unsere Shops ergänzen. Wir wollen nicht nur Produkte verkaufen „, sagt er im persönlichen Gespräch mit TICK-TALK.CH.

Wempe ist hinter seinem europäischen Hauptkonkurrenten Bucherer in digitaler Reichweite und E-Commerce zurückgefallen. Bucherer profitierte im vergangenen Jahr vom Kauf der britischen Fachhandelskette „The Watch Gallery“, die bereits eine ausgereifte digitale Strategie hatte. Jede Luxusuhrenmarke wird auf Wempe.com erhältlich sein, mit Ausnahme von Rolex und Patek Philippe.

Das Geschäft, das 26 Filialen in Deutschland und weitere zehn in anderen Ländern hat, behauptet, dass alle Uhrenmarken, die er vertritt, bei seinem online Vorhaben voll unterstützten.

„Wempe  möchte, dass die digitale Qualität der Kunden die gleiche ist wie die Erfahrung, und wir unterstützen das“, sagt Stempels. Wempes späte Umstellung auf E-Commerce ist eine Abkehr von der bisherigen Strategie, die Website zu nutzen, um den Traffic in seine physischen Geschäfte zu lenken.

Ein Inserat in einer Tageszeitung in London, zeigt dem Leser den Weg, wie er zu einer Online Uhr kommt. Er wird aufgefordert, folgende Schritte einzuhalten:

1. Gehen Sie zu Wempe.com,

2. Wegbeschreibung zur Boutique,

3. Treffen Sie sich mit unserem passionierten Team in der New Bond Street.

Eine hervorragende Kombinination von off- und online.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar