Dienstag , 15. Oktober 2019
Home / Uhren / Werden Zenith, TAG Heuer wie auch Hublot immer mehr zu austauschbaren „private labels“ degradiert?

Werden Zenith, TAG Heuer wie auch Hublot immer mehr zu austauschbaren „private labels“ degradiert?

Und schon wieder trudelt eine Pressemitteilung der Zenith ein, dass zum 50 Geburtstag der kubanischen Luxuszigarrenmarke Trinidad eine Spezial Edition herausgegeben wurde. Zuvor war es die dominikanische Marke Chateau Fuente von Carlos Fuente mit dem Hublot ins Bett ging. Davor war es die Marke Cohiba die mit Zenith rummachte, es vergeht kein Monat wo nicht irgendwelche Privat Labels der Marken Hublot, Zenith und TAG Heuer über den Ticker gehen.

Fortsetzung folgt ….

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.