Mittwoch , 22. Mai 2019
Home / Uhren / Wie smart sind die Smart Watches von Frederique Constant?

Wie smart sind die Smart Watches von Frederique Constant?

Peter Stas, Mitbegründer des Unternehmens, war schon immer fasziniert von der Möglichkeit, einfache Quarzuhren durch „smarte“ Features aufzuwerten. Er sah ab 2010 die Gelegenheit, aufregende Smartwatches mit umfangreichen Informationen und graphischer Darstellung auf dem Smartphone zu entwickeln und brachte dann 2015 die erste Frederique Constant Horological Smartwatch heraus, die sich innerhalb der Kollektion zu einem der Bestseller entwickelte. Innovation ist einer der zentralen Werte des Unternehmens und so war es nur logisch, dass von diesem Zeitpunkt an ein beträchtlicher Teil des R&D-Budgets in die Smartwatch-Technologie investiert wurde.

Diese beiden Neuzugänge der Horological Smartwatch wurden für Männer entwickelt, die von der Quarzuhr an ihrem Handgelenk mehr erwarten als nur die Anzeige der Uhrzeit. Sie richtet sich an Kunden auf der Suche nach einem aufregenden Nutzererlebnis mit dynamischem Coaching, Schlaf- und Aktivitätsüberwachung, Get-Active-Alarmsystem, Always-on time- & Datumsfunktion mit unzähligen Informationen zur Selbstoptimierung anhand von Features, die individuell angepasst werden können.

Auch das Design zählt zu den besonderen Stärken der Frederique Constant Horological Smartwatch. Die neuen Modelle begeistern mit einem 42 mm-Edelstahlgehäuse und einem gewölbten Saphirglas. Angetrieben werden sie von dem smarten Kaliber MMT-285, bei dem sämtliche Funktionen über die Krone eingestellt werden können, wobei die Lebensdauer der Batterie mindestens 2 Jahre beträgt. Die hellgrauen oder hellblauen Zifferblätter werden mit einem feinen Sonnendekor und applizierten Silberindizes mit Leuchtmassebeschichtung vollendet. Die handpolierten Zeiger sind mit weißer Leuchtmasse beschichtet, wodurch die Uhr den Look einer traditionellen analogen Schweizer Luxusuhr erhält.

Die Uhr bietet Stunden, Minuten und ein Datum in einem Zähler bei 6 Uhr. Hinzu kommt eine zusätzliche Anzeige, die Ihnen Auskunft über den Prozentsatz der erreichten Ziele gibt, die der Kunden zuvor in der speziellen Frederique Constant Smartwatch App (sowohl für iOS als auch für Android erhältlich) definiert hat.

Empfohlener Preis: ab 995.- CHF

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.