Dienstag , 25. April 2017
Home / Menschen / Xenia hat einen neuen prestigeträchtigen Werbe-Partner
Xenia mit prestigeträchtigem Werbepartner

Xenia hat einen neuen prestigeträchtigen Werbe-Partner

Riesen-Coup für Bloggerin Xenia Tchoumitcheva: Die Tessiner hat einen Deal mit der Luxus-Uhrenmarke IWC an Land gezogen.

Sie liebt Mode und schreibt über Luxus. Jetzt verbindet Bloggerin Xenia Tchoumitcheva (28) das Angenehme mit dem Nützlichen und wird Partnerin der Schaffhauser Luxus-Uhrenmarke IWC. «Das ist ein Traumdeal für mich», schwärmt die schöne Tessinerin gegenüber TICK-TALK.CH. Ab sofort reist Xenia für die Luxusmarke um die Welt und kann sich auf ihrem Blog «Chicoverdose» mit den Uhren schmücken.

xenia-iwc1Die Zeit läuft ganz für den Schmollmund der Nation, keine andere Ex-Miss-Kandidatin ist so erfolgreich wie sie: Auf Facebook hat Xenia fast 4,5 Millionen Fans, ihre Instagram-Seite knackt bald die Millionen-Grenze. Seit vier Jahren lebt die Vize Miss-Schweiz von 2006 in ihrer Wahlheimat London, wo sie nach einem Banken-Praktikum die Nähe zur internationalen Blogger-Szene schätzt. «Ich bin ein Grossstadt-Mädchen, mag es laut», sagt sie. Nur ein Wermutstropfen bleibt Xenia: «Unterwegs vermisse ich meine Familie und Freunde. Zeit ist das kostbarste Gut in meinem Leben.»

Während ich diese Zeilen schreibe, lässt mich folgender Gedanke nicht los. „In einer gemeinsamen grossen Feier des Ichs teilen Blogger und Networker ihre intimsten Erfahrungen miteinander“. Diese Idee , über sich selbst zu schreiben und damit anderen einen Spiegel vorzuhalten, existierte durchaus nicht immer. Sie musste erst in die Welt gesetzt werden. Und anders als bei vielen anderen kulturellen Erfindungen lässt sich in diesem Fall eine bestimmte Person als Schöpfer dingfest machen: Michel Eyquem de Montaigne, ein Adliger, Staatsbeamter und Besitzer eines Weinguts, der zwischen 1553 und 1592 im Périgord im südwestlichen Frankreich lebte. Montaigne etablierte diese Idee schlicht dadurch, dass er sie praktisch umsetzte. Insgesamt verfasst er einhundertsieben Essais. Ich bin glücklicher Besitzer einer Erstausgabe seiner Essais.

„Mach nur das, was Dir gefällt“! Worte die aus dem Munde des französischen Essaysten Michel de Montaigne stammen, einem Freidenker, der sich nicht an Konventionen gehalten hat und seinem Gewissen, seiner Intuition gefolgt ist. Diese Seelenverwandtschaft hat mich dazu bewogen nach seinen Grundsätzen zu leben, was ich nie bereut habe.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar