Dienstag , 25. April 2017
Home / Uhren / Zenith kann man rauchen

Zenith kann man rauchen

Zenith verfolgt genauso den Weg wie Hublot und TAG Heuer und wird zum unbedeutenden Private-Label-Brand degradiert wie das Beispiel des Cobrandings „Zenith – 50 Jahre Cohiba“ zeigt.

Bei Hublot ist es einleuchtend, dass die Verantwortlichen diesen Weg beschreiten, da Hublot ein klassischer Monobrand ist, der nur durch CoBranding oder durch CoOps überleben kann.

Bei Zenith ist dieses CoBrandings nicht erforderlich, Zenith verfügt über eine Geschichte und Tradition die bis 1865 zurückreicht. Zenith CEO Aldo Magada, ein „Biver-Boy“, muss sich dem Diktat von Jean-Claude Biver beugen, denn eigene Meinungen zählen bei Biver nicht.

Mehr darüber demnächst!

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar