Dienstag , 15. Oktober 2019
Home / Uhren / Zur Lancierung der neuen Constellation «Manhattan» treffen sich die vier OMEGA-Grazien in Schanghai

Zur Lancierung der neuen Constellation «Manhattan» treffen sich die vier OMEGA-Grazien in Schanghai

Ein unvergesslicher Abend mit Cindy Crawford, Nicole Kidman,  Alessandra Ambrosio und Liu Shishi.

Es war ein Abend mit echten Star-Qualitäten, als OMEGA bei einem speziellen Launch-Event in Schanghai seine neue Constellation-„Manhattan“-Kollektion vorstellte. Im Rahmen der Feierlichkeiten im glanzvollen Expo I-Pavillon durften die geladenen Gäste eine komplette Überarbeitung der legendären Constellation-Zeitmesser bewundern und vier der inspirierendsten Frauen von OMEGA auf der Bühne begrüssen.

Cindy Crawford, Nicole Kidman, Alessandra Ambrosio und Liu Shishi waren die glamourösen Ehrengäste des Abends – sie alle repräsentieren die Schönheit, Raffinesse und Exzellenz, für die die Constellation-Kollektion bekannt ist.

Neben den vier OMEGA-Botschafterinnen stand Raynald Aeschlimann, Präsident und CEO von OMEGA. „Die Constellation wurde schon immer von Frauen auf der ganzen Welt bewundert“, sagte er. „Egal in welchem Land, sie hat Damen unterschiedlichsten Hintergrunds und Stils angesprochen. Um diesen Geist zu feiern, haben wir das Glück, nicht nur eine, sondern gleich vier unserer engsten Freundinnen hier begrüssen zu dürfen. Nicole, Cindy, Shishi und Alessandra auf ein und demselben Event – das ist ein Beleg für die grosse Beliebtheit der Constellation.“

Mehr als 100 neue Modelle werden in den Größen 25mm, 28mm und 29mm erhältlich sein.

Omega bezeichnet die neuen Designs als „eine komplette Verjüngungskur für die legendären Constellation Uhren“, die erstmals im Jahr 1952 eingeführt wurde. Mit dem Manhattan-Design, von Omega als moderne Version der Constellation beschrieben, wurde sie im Jahr 1982 lanciert. Die Marke hatte darauf hingewiesen.

Obwohl es mehrere Updates gab, sind sie subtil und das Ergebnis moderner Designtechnologie.

Constellation Manhattan 29mm Omega

Diese Updates beinhalten abgeschrägte Kanten für ein raffiniertes Aussehen, schlanke Einfassungen, die entweder mit runden Diamanten oder in einem römischen Zahlenmuster versehen sind, Kronenzähne in Halbmondform und die Constellation „Krallen“, die passender in das Gehäuse passen. Für das Armband haben die Quartz-Modelle ein ähnliches Armband wie die Constellation 2009, während die 29-mm-Master-Chronometer-Modelle ein luxuriöseres Aussehen haben, inspiriert von der ursprünglichen Constellation Manhattan, mit polierten „Mid-Bar“ -Links. Der Gehäuseboden für das 29-mm-Modell hat ein schlankes Design, das durch den Einsatz eines gewölbten Saphirglases erreicht wird, das die Dicke des Automatikwerks absorbiert. Für die 25mm und 28mm Modelle wird das ikonische Observatorium Medaillon verwendet.

 

 

 

 

 

 

 

Constellation Manhattan 28mm Omega

Die Zifferblätter sind in sieben Farben erhältlich: silbrig silbrig, silbrig geprägter silbriger, goldglänzender Champagner, goldgeprägter Champagner, dunkel gebürstetes, sonnengebürstetes Kastanienbraun und sonnengebürstetes Blau. Die Zeiger wurden in Form eines skelettierten Blattes aktualisiert. Einige Modelle haben Indizes, die von der Skyline von Manhattan inspiriert sind, vor allem die dreieckigen Facetten des Freedom Towers. Andere Modelle haben runde Diamanten für Indizes. Einige Modelle sind mit einem Datumsfenster bei 6 Uhr ausgestattet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Constellation Manhattan 25mm Omega

Die Uhren sind erhältlich in Omega-eigenen 18 Karat Sedna Gold, 18 Karat Gelbgold, Edelstahl und zweifarbige Modelle mit Edelstahl und Sedna Gold oder Edelstahl und 18 Karat Gelbgold. Die 24-mm- und 28-mm-Modelle werden vom Quarzwerk Omega Kaliber 4061 angetrieben, das 29-mm-Modell wird vom Omega Master Chronometer Kaliber 8700/8701 in Fahrt gebracht.

About Karl Heinz Nuber

Jahrgang 1951, war einer der ersten Journalisten, der sich dem Thema Zeitmesser hauptberuflich annahm. 2005 lancierte er das TOURBILLON - Das Schweizer Magazin für Uhren, Menschen, Life & Style. Heute ist er ein international gefragter Berater, Autor, Dozent, Talk-Gast und ausgewiesener Experte für Uhrensammlungen und Sammleruhren.

Schreibe einen Kommentar